Plattformen
Dokumentation
Dialogsprache
Software-Anforderung

Die einhundertprozentige Organisation einzelner Arbeitsabläufe ist bei einem Speditionsunternehmen unverzichtbar. Kunden verlangen eine komplett gewährleistete Zuverlässigkeit, Termineinhaltung und den sicheren Transport einzelner Waren. Ein Höchstmaß an qualitativer Arbeit ist Grundsatz jedes Speditionsunternehmens. Um die eigenen Arbeitsbereiche gut zu organisieren, setzen immer mehr Unternehmen dieser Kategorie auf Speditionssoftware. Bewährte Firmenstrukturen und Arbeitsgrundsätze werden dort mit Elementen der fortschreitenden Globalisierung vereint. So kann die Umsetzung einzelner Aufträge auch bei wachsenden Anforderungen stets bewerkstelligt werden. Die richtige Speditionssoftware finden Schon, wenn Speditionssoftware kostenlos zu haben ist, kann sie jede Menge Vorteile mit sich bringen. Der finanzielle Faktor sollte aber keinesfalls ausschlaggebend sein. Mit einem Speditionssoftware Vergleich lässt sich herausfinden, was das jeweilige Programm zu leisten imstande ist. In den meisten Fällen ist Speditionssoftware auf bestimmte Bereiche spezialisiert. Die Auswahl der richtigen Variante sollte also vorab gut bedacht sein. Wichtig ist es, dass bei der Speditionssoftware die Funktion eines Entfernungswerkes sowie die Kostenermittlung bzw. -auswertung enthalten sind. Schnittstellen zum unproblematischen Datenexport sind ebenso wichtig. Generell lässt sich derartige Software auch nach dem unterschiedlichen Verwendungszweck hinsichtlich der Unternehmensgröße kategorisieren. In erster Linie soll mit Speditionssoftware Zeit eingespart werden. Software, für deren Nutzung vorab Seminare gegeben werden müssen, ist beispielsweise nicht für kleinere Unternehmen zu empfehlen. Was bringt eine Speditionssoftware? Unglaublich wichtig ist es, dass man eine Speditionssoftware wählt, die einfach zu bedienen ist. Schließlich sollen Arbeitsstrukturen  wie Auftragsanlage, Erstellung von Frachtpapieren und das Rechnungswesen optimiert und Zeit. bzw. Kosten eingespart werden. Um das zu erreichen, muss es die Möglichkeit geben, einzelne Eingaben zu automatisieren. Welche Software sich für welches Unternehmen empfiehlt, lässt sich kaum verallgemeinern. Erfahrungen anderer Unternehmen und auch der Preis haben keinerlei Aussagekraft. Gemessen wird der Sinn lediglich an der Dauer, wann die Speditionssoftware zu einer Verbesserung der Arbeitsabläufe beiträgt.

C-Logistic - Software für Spedition und Logistik

Auftragsabwicklung, Disposition, Tourenplanung und Lagerlogistik in einer zentralen Lösung

C-Sped - Speditionssoftware für kleine Unternehmen

Die klassische Software für kleine bis mittelgroße Speditionen und Transportunternehmen

FLEETFUHRPARK IM System

Mit FLEETFUHRPARK IM System schaffen Sie den Durchblick innerhalb Ihres Fuhrparks.

Fuhrparkmanagement

Die Fuhrparkmanagementsoftware ermöglicht Ihnen die umfangreiche und leistungsstarke Verwaltung Ihres Fuhrparks.

Lavid - F.I.S. Frachtenbörse

Lavid - F.I.S. Frachtenbörse, Internetbasierte Auftragserfassung und Sendungsverfolgung für Ihre Kunden und Partner

Lavid - F.I.S. Kurier

Kurierdienstsoftware auf Lavid - F.I.S. Basis. Von der Auftragsannahme über die Disposition bis zur fertigen Rechnung

Lavid - F.I.S. Logistik

Dispositions- und Fakturierungssoftware für Logistik- und Transportunternehmen

Lavid - F.I.S. Telematik

Mobilerfassungsgeräte basierende Lösung zur Kommunikation von Lavid-F.I.S. mit Ihren Fahrern/Fahrzeugen